Chronographen

onographen - die Vermessung von Zeit und Raum

Wohl kaum einem anderen mechanischen Werkzeug kam je eine größere Aufgabe zu als dem Chronographen. Die Zeit nach Bedarf anzuhalten und zu messen. Eine Uhr mit einer Stoppuhr zu versehen und diese so zum Chronographen zu machen, war die Idee des Genfer Uhrmachers Jean Moïse Pouzait und zwar bereits im Jahr 1776. Die Erfindung des Chronographen führte zu zahlreichen weiteren Entwicklungen im Uhrmacherhandwerk und es führte dazu, dass Prozesse in der Industrie, aber natürlich auch sportliche Wettbewerbe mit einer nie gekannten Präzision zeitlich festgehalten werden konnten. Der Chronograph wurde zum unbestechlichen Schiedsrichter und er ist es noch heute.

Bei uns auf Watch House erhält der Chronograph in der hier vorliegenden Auswahl als feinmechanische Spitzenleistung eine besondere Stellung. Diesem Meilenstein in der Haute Hologerie werden wir mit unterschiedlichsten Chronographen gerecht, die sich mit einer faszinierenden Optik zeigen, aber auch mit interessanten weiteren Komplikationen. Dabei achten wir darauf, dass die verbauten Chronographen-Kaliber höchsten Ansprüchen genügen und die Verarbeitung der Gehäuse wie auch der Armbänder in Qualität und Ausführung keine Vergleiche scheuen müssen. Sie werden begeistert sein und Sie werden es schwer haben, aus dem vielseitigen Sortiment an Chronographen Ihren Zeitmesser zu finden. Aber ein so kompliziertes feinmechanisches Gebilde wie ein Chronograph hat es verdient, dass Sie sich bei der Suche etwas Mühe geben. Hier auf Watch House werden Sie jedoch sicher fündig.

Seite 1 von 9
Artikel 1 - 25 von 223


Hiervon häufig getagged